Organisationsentwicklung

Management bedeutet heute permanentes Handhaben von Veränderungen, die sich aufgrund von sich wandelnden Arbeits- und Umweltbedingungen, gesetzlichen Vorgaben oder Kundenerwartungen ergeben. 
Für einen erfolgreichen, nachhaltigen Veränderungsprozess unter Einbeziehung der Beteiligten und ist die zirkuläre Arbeitsweise eines schlüssigen Organisations- und Handlungsmodells wie die der EFQM oder der DIN ISO 9001 ff. Norm zielführend.

Vorgehen:

  • Klärungen: Meinungsbildung und Entscheidungsfindung
  • Präzisierungen: Festlegen der Zielsetzungen
  • Planen: Die nächsten Schritte
  • Handeln: Umsetzen und dokumentieren
  • Bewerten: Methoden der Evaluation festlegen
  • Verbessern: Erkenntnisse und Einsichten nutzen

Maßnahmen:

  • Moderation und Prozessbegleitung
  • Kick-off-, Strategie- und Planungsworkshops
  • Assessment und Reviews von Stärken und Potenzialen
  • Ableiten von Maßnahmen aus den gewählten Schwerpunkten
  • Projektentwicklung und Implementierung

Initiative Ludwig-Erhard-Preis

Ihr lokaler Repräsentant für den Raum Köln/Bonn:

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme am Preisverfahren haben, sprechen Sie mich gern für weitere Informationen unverbindlich an.

Ludwig Erhard Preis:

Das Bewerbungsverfahren für 2015:

10.01.2015 Einsendeschluss Teilnahme-/ Absichtserklärung
27.02.2015 Einsendeschluss Bewerbungsunterlage
30.03.-29.04. Briefings in Frankfurt am Main (je ein Tag pro Bewerber)
KW 24 - 25 Vor-Ort-Besuchswochen (nach Absprache Abweichungen möglich)
August Jury-Sitzung
25. September Preisverleihung in Berlin
Oktober Feedback Gespräche